ICG Systematic Equity Fund CH Update – Februar 2020

Das ICG Systematic Equity Fund CH Update ist ein monatlich erscheinender Kommentar über den Schweizer Markt und zum Fonds

 

  • Nach weitgehender Ruhe beim Aufkeimen des Corona-Virus führt dessen Ausbreitung auf den alten Kontinent per Ende Februar zu Panik und Ausverkäufen an den weltweiten Aktienmärkten – Virus wird zum “Schwarzen Schwan”
  • Verkaufswelle erfasst alle Sektoren und Stile – defensive Qualitätswerte mit stabiler Ertragsentwicklung und nachhaltigen Wachstumsaussichten trotzen dem Sturm am besten
  • Angesichts überverkaufter, von Hysterie und hoher Synchronität geprägten Aktienbörsen und einem weiterhin förderlichen fundamentalen Umfeld mit expansiven Zentralbanken, tiefen Zinsen und wieder attraktiveren Bewertungen wird die Aktienquote bei 100% belassen – gesunde Basis für Gegenbewegung
  • Industriegüteraktien mit gesunden Bilanzen bleiben übergewichtet – Zukauf von stabilen Versicherungswerten
  • Auf Stilebene zeigen ICG’s Modelle weiterhin eine Präferenz für Aktien mit tiefer Volatilität und starkem Preistrend von Firmen mit stetiger Cash-Flow-Entwicklung und intaktem Wachstum
  • Hoher Anteil von Small- und Mid-Caps (gegen 50%) sowie Gleichgewichtung der Einzelpositionen führt im Februar zu Underperformance gegenüber dem SPI