ICG Systematic Equity Fund CH Update – Januar 2020

Das ICG Systematic Equity Fund CH Update ist ein monatlich erscheinender Kommentar über den Schweizer Markt und zum Fonds

 

  • Erster Schritt in der Beilegung des Handelsstreits zwischen China und den USA beflügelt Aktienmärkte nur kurzzeitig – die Angst vor den Effekten des Corona-Virus sowie ein zu hoher Optimismus unter den Anlegern wirken als Bremse
  • Starke Rotationen zurück in defensivere Sektoren trotz ihrer im historischen Kontext grossen Bewertungsprämien – Investoren suchen angesichts der wieder rückläufigen Zinsen die Rendite bei Dividenden von Unternehmen mit stetiger Ertragsentwicklung
  • Aktienquote wird angesichts eines zu geradlinigen Anstiegs der Börsen während der letzten Monate auf 75% gesenkt – Fundamentales Umfeld ist, getrieben von wieder expansiveren Zentralbanken, so förderlich für Aktien wie zuletzt Anfang 2018
  • Übergewicht in Industriegüteraktien wird beibehalten – keine Allokation in “Banken”
  • Auf Stilebene zeigen ICG’s Modelle weiterhin eine Präferenz für günstig bewertete Titel mit starkem Preismomentum von Unternehmen mit stetiger Ertragsentwicklung an
  • Systematic Equity Fund CH schlägt den Swiss Performance Index (SPI) seit Lancierung am 03.09.2019 dank einer guten Titelselektion und einer guten Asset Allocation nach Kosten
  • Signifikanter Mehrwert auf risikoadjustierter Ebene infolge einer tieferen Volatilität als beim Referenzindex SPI